tvp sponsoren header 2017

Misslungener Auftakt gegen Konstanz

Der TV Plochingen zog im ersten Saisonspiel gegen das U23-Team der HSG Konstanz den Kürzeren. Der Aufsteiger vom Bodensee überzeugte in der Schafhausäcker-Sporthalle über 60 Minuten mit einem couragierten Auftritt und gewann letztlich verdient mit 24:27 (9:12). Konstanz hielt das Tempo über die gesamte Distanz hoch, machte dabei weniger Fehler als Plochingen und konnte sich ab der 50 Minute spielentscheidend auf 18:24 absetzen. Vor allem in der Offensive erwischte der TVP einen gebrauchten Tag. Zu 19 Fehlwürfen kamen 13 technische Fehler.

Die junge Konstanzer Mannschaft strotzte anfangs vor Selbstvertrauen, ging immer wieder erfolgreich in den Gegenstoß und führte nach fünf Minuten folgerichtig mit 1:4. Als Plochingen die spürbare Anfangsnervosität abgelegt hatte und in der Abwehr deutlich besser zupackte, kam das Team um Kapitän Dominik Eisele besser ins Spiel (6:6, 19.). Bis zum Pausenpfiff häuften sich allerdings erneut die Fehler auf Plochinger Seite. Viele unvorbereitete Würfe und alleine fünf technische Fehler zwischen der 20. und 30. Minute verhinderten eine Halbzeitführung.

Halbzeit 9:12

Nach dem Seitenwechsel konnte der TVP durch zwei schnelle Tore zum 12:13 (33.) aufschließen. Danach zeigte sich leider wieder ein ähnliches Bild, wie schon in Halbzeit eins. Zu viele Fehlwürfe sorgten dafür, dass sich Konstanz wieder absetzen konnte. Es fehlte die letzte Entschlossenheit und Präzision im Abschluss. Konstanz spielte weiterhin solide und zog über 16:21 (47.) und 18:24 (50.) auf 21:27 (57.) davon. Am Ende gelang dem TVP nur noch reine Ergebniskosmetik.

 

Quelle Foto: Esslinger Zeitung (Foto Kehle), 10.09.2018

TV Plochingen:
Dunz, Nagel (1);
Kühl, Bischof, Maier, Werbitzky, Weiß (3), Zeiler (5), Eisele (3), Brandner (2), Fischer (9/5), Fuß (1), Mühlhäuser, Baur

U23 HSG Konstanz:
Ebert, Herrmann;
Mauch (5/3), Mittendorf (2), Portmann, Oßwald (3), Gottesmann (2), Mack (2), Volz (2), Löffler (1), Merz (2), Storz (2), Braun (3), Hadlich (3)

Schiedsrichter: Kolbach / Oestringer (St. Leon/Reilingen)
Zuschauer: 350
Zeitstrafen: TVP 2/HSG 3
Siebenmeter: Mauch (HSG) scheitert an Nagel

Nächstes Spiel:
SV Remshalden - TV Plochingen
15.09.18, 18:00 Uhr
Stegwiesenhalle Remshalden-Geradstetten

  • Sponsorenleiste_rechts_8b.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_9.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_7a.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_10.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_4.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_6.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_3.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_1.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_11a.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_2.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_5.jpg
Go to top